Beim vorgezogen Karnevalsblitz konnte die Schachfreunde Tennstedt und Danielmeier die meiste Kamelle ergattern; Schachfreund Forchert war durch Nichtantreten seines Busses verhindert gewesen. Nach dem doppelrundigen Einsammeln ergab sich der folgende Endstand:

Platz Name Vorname Verein Punkte Feb 10
1/2 Tennstedt Andreas Griesheim 11,5 10,0
1/2 Danielmeier Ralf Bielefelder SK 11,5 10,0
3 Mussgnug Oliver Werther 9 8,0
4 Kruze Frank Gütersloh 8 7,0
5 Röver Ludwig Sieker 7 6,0
6 Upmann Heinz   6 5,0
7 Schmidt Simon Bielefelder SK 3 4,0
8 Rhein Rüdiger - 0 3,0

 

Zum Zwischenstand in der Gesamtwertung :