(mf) Bei der Bielefelder Stadtmeisterschaft im Schach bleibt es spannend: Die Begegnung der vierten Runde zwischen den punktgleich Führenden Herbert Kruse (Bielefelder SK) und Martin Forchert (ebenfalls BSK) endete remis. Forchert hatte frühzeitig in ein Endspiel abgewickelt im Vertrauen auf seine gesündere Bauernstruktur. Aber dieser Vorteil erwies sich als zu gering, um Kapital daraus zu schlagen.

Durch dieses Unentschieden haben die Verfolger Dr. Karl Ulrich Goecke (SK Werther) und Milan Kandic (SV Lingen) nur noch einen halben Punkt Rückstand auf die Spitze und können wieder in den Kampf um den Pokal der Sparkasse Bielefeld eingreifen. Denn beide gewannen ihre Partien. Dr. Goecke setzte sich mit zäher Verteidigung gegen den Opferangriff von Michael Burg (BSK) durch, während Kandic von einer Unaufmerksamkeit Hartmut Beckmanns (SK Heepen) profitierte und zu einem schnellen Erfolg kam.

In der fünften Runde haben die Verfolger nun in direkten Duellen mit den Führenden die Chance, die Tabellenspitze zu übernehmen. Dabei führt Dr. Goecke die schwarzen Steine gegen Forchert und Kandic hat Weiß gegen Kruse.

Die Tabellenspitze:
1.-2. Forchert, Kruse 3,5 Punkte; 9,5 Wertungspunkte
3.-4. Dr. Goecke, Kandic 3 Punkte; 8 Wertungspunkte
5. Wolf (Brackweder SK) 3 Punkte; 7 Wertungspunkte
vor 11 weiteren Akteuren.

 Bielefelder Stadtmeisterschaft 2018

Paarungsliste der 4. Runde  
Tisch TNr Teilnehmer Tite Punkte - TNr Teilnehmer Tite Punkte Ergebnis At
1 2. Kruse,Herbert   (3) - 1. Forchert,Martin FM (3) ½ - ½  
2 6. Burg,Michael   (2) - 3. Göcke,Karl Ulric   (2) 0 - 1  
3 4. Kandic,Milan FM (2) - 11. Beckmann,Hartmut   (2) 1 - 0  
4 8. Sviben,Zvonimir   (2) - 5. Wolf,Norbert   (2) 0 - 1  
5 7. Ebert,Karsten   (1) - 10. Milonas,Hrisowal   (1) - - +  
6 9. Beckmann,Raphael   (1) - 12. Riegler,Moritz   (1) 0 - 1  
7 13. Mellmann,Simon   (1) - 14. Upmann,Heinz   (½) ½ - ½  
8 16. Bodenstein,Britt   (½) - 15. Haida,Werner   (0) 1 - 0