(mf) Der Kampf um Preisgeld und Pokal der Sparkasse Bielefeld geht in die vorentscheidende Phase. Drei Runden vor Schluss der Bielefelder Stadtmeisterschaft im Schach hat sich Titelverteidiger Martin Forchert (Bielefelder SK) allein an die Spitze des Feldes gesetzt. 

Er besiegte Tim Krüger (Wittekinds Knappen) nach einem langen Kampf im Endspiel. Zuvor hatte Krüger den in der Eröffnung entstandenen Nachteil durch zähe Verteidigung wett machen können. In einem Turmendspiel mit jeweils 1 Randbauern war er der Punkteteilung sehr nah. Doch entging ihm zu später Stunde das nicht so schwierig zu findende Rettungsmanöver. Auf den zweiten Platz hat sich Stefan Niekrens (SC Melle) vorgeschoben. Er setzte sich in einer spannenden Partie gegen Karl-Ulrich Goecke (SK Werther) durch. Mit einem Punkt Rückstand auf die Spitze halten neben Krüger Emanuel Beckmann (SK Heepen) nach einem Erfolg über Peter Herlt (Bielefelder SK) und Oliver Mußgnug, der seinen Vereinskameraden Ekkehard Hufendiek bezwang, Anschluß. In der fünften Runde trifft Forchert nun auf Niekrens. Die Paarungen der Verfolger lauten Mußgnug gegen Beckmann, Goecke gegen Krüger. Mit einem weiteren Sieg könnte Forchert einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung machen. 

Ergebnisse der 4. Runde:

Krüger  ─  Forchert 0-1

Niekrens ─  Goecke 1-0

Beckmann,E ─  Herlt  1-0

Mußgnug ─  Hufendiek 1-0

Nagel  ─  Milonas ½–½

Wagenknecht ─  Maslungas 1-0

Elefteriadis ─  Kruze  1-0

Schmid ─ Ebert  0-1

Röver  ─ Peter  ½-½

Fister  ─ Beckmann,H 1-0

Upmann ─ Specht  1-0

Möllmeier ─ Haida  1-0

Rackisch ─ Gössling 1-0 

Tabelle nach 4 Runden: 

1 Forchert 4 10 

2 Niekrens 3,5 8 

3 Krüger 3 9 

4 Beckmann 3 8 

4 Mußgnug 3 8 

6 Goecke 2,5 7,5 

7 Elefteriadis 2,5 6,5 

7 Milonas 2,5 6,5 

7 Nagel 2,5 6,5 

10 Wagenknecht 2,5 6 

11 Ebert 2,5 5 

12 Herlt 2 6 

13 Hufendiek 2 5 

14 Fister 2 4 

15 Upmann 2 3 

16 Kruze 1,5 5 

17 Peter 1,5 4,5 

18 Maslungas 1,5 4 

19 Möllmeier 1,5 3 

19 Röver 1,5 3 

21 Rackisch 1,5 2 

22 Beckmann 1 3 

22 Schmid 1 3 

24 Specht 1 2,5 

25 Haida 0,5 1 

26 Gössling 0 0  

Paarungen der 5. Runde: 

Forchert ─ Niekrens

Mußgnug ─ Beckmann,E

Goecke ─ Krüger

Milonas ─ Wagenknecht

Ebert  ─ Nagel

Herlt  ─ Elefteriadis

Hufendiek ─ Fister

Peter  ─ Upmann

Kruze  ─ Rackisch

Maslungas ─ Möllmeier

Beckmann,H ─ Röver

Specht  ─ Schmid

Haida  ─ Gössling