Mannschaften

Gütersloher SV IV - Bielefelder SK III 2,5:5,5

(ss) Die dritte Mannschaft war am vergangenen Sonntag in Topform und gewann mit 5,5:2,5 gegen den Gütersloher SV IV:

Weiterlesen: Gütersloher SV IV - Bielefelder SK III 2,5:5,5

SG Friedrichsdorf-Senne - BSK III 4,5:3,5

(ss) Um einen Punkt musste sich die dritte Mannschaft gegen Friedrichsdorf-Senne geschlagen geben:

Weiterlesen: SG Friedrichsdorf-Senne - BSK III 4,5:3,5

Neue Regeln, neues Glück? BSK I und III verlieren kampflos

a3.jpg Der Weltschachbund hat die Regeln verschärft und bestraftVerspätungen mit Punktverlusten. Für die Profiligen ist diese Regeländerung verständlich: Wenn Presse und Zuschauer warten müssen, bis sich die Spieler bequemen, das Spiel zu beginnen, ist das ärgerlich und unerwünscht. Die Funktionäre in Deutschland sahen sich nun veranlasst, für diese Saison ebenfalls neue Verspätungsregeln einzuführen. Dabei ging es drunter und drüber, wie Stefan Löffler in der neuen Ausgabe von Schach (10/2009) berichtet.

In NRW ist ein Mannschaftskampf nun statt nach einer Stunde schon nach einer halben Stunde vorbei, falls eine Mannschaften sich verspätet. In den Amateurligen hat man allerdings eher selten mit Pressevertretern und großen Zuschauermengen zu rechnen. Außerdem wollen Amateure in der Regel spielen und nicht kampflos Punkte gewinnen. Was für die Profiligen sinnvoll sein mag, führt bei Amateuren zu Ärger und Frust. 

Weiterlesen: Neue Regeln, neues Glück? BSK I und III verlieren kampflos

Schlechte Pferde springen höher als sie müssen

Beim Bezirks-Mannschaftsblitzen in Brackwede landete die Bielefelder Delegation auf dem vierten Platz und schaffte damit die Qualifikation zur OWL-Blitzeinzelmeisterschaft am 28.11. in Gütersloh.

Weiterlesen: Schlechte Pferde springen höher als sie müssen

Die Mannschaftsaufstellungen der neuen Saision

Große Herausforderungen erwarten die Mannschaften des Bielefelder SKs in der neuen Saison. Nach erfolgreichem Aufstieg erwartet die erste Mannschaft nun in der NRW-Oberliga ein harter Wettbewerb um den Klassenverbleib. Ebenso ist Bielefeld 2 unter Druck, denn mit den Absteigern Gütersloh und Brackwede sowie den starken Aufsteigern Wittekinds Knappen ist die Regionalliga so stark besetzt wie lange nicht mehr.

Allein die dritte Mannschaft kann sich nominell gute Hoffnungen auf einen Mittelplatz in der Tabelle machen. Hier sind die Aufstellungen aller Mannschaften.