Keine Chance bei der nächsten Oscar-Verleihung

7. Spieltag der Regionalliga: LSV Turm Lippstadt II - Bielefelder SK II 6,5:1,5
(js) Es gibt Dinge, die gibt es nicht, und es gibt Ergebnisse, die einfach nicht wahr sein dürfen. Wie in einem ganz schlechten Film fühlten sich die Spieler der zweiten Mannschaft am Sonntag beim vorgezogenen Auswärtsspiel in Lippstadt. Und das Nervige dabei: diesen schlechten Film haben wir in dieser Saison schon mehrfach gesehen.
 
In diesem Fall gingen die Bretter 7 und 8 schnell durch grobe Fehler verloren. Das war zwar ärgerlich, aber soweit es das Ergebnis betrifft auch nicht überraschend, da Lippstadt an diesen Brettern deutlich favorisiert war. Und positive Überraschungen gibt es in dieser Saison leider auch nicht. Jedenfalls nicht zu unseren Gunsten.
Die übrigen Bretter waren mehr oder minder ausgeglichen besetzt, so dass damit das in dieser Saison verhängnisvolle Geschehen seinen Lauf nehmen konnte: es ging ein Brett nach dem anderen verloren.
An Brett 1 hatte Rainer zunächst einen positionellen Vorteil, kam dann aber in zeitliche Bedrängnis, vergab dabei den Vorteil wieder und überschritt dann in bereits schlechterer Stellung die Zeit. Brett 2 sah hingegen ein Spiel auf ein Tor: Gegen den Sämisch-Aufbau der Königsindischen Verteidigung fand unser Mannschaftsführer kein wirkliches Rezept und wurde solange zusammengeschoben, bis er schließlich die Partie aufgeben musste. An Brett 5 gab es dagegen einen heißen Reifen zu beobachten: Nach einem Gambit konnte der Bielefelder die Initiative aber nicht behaupten, wurde erst zurückgedrängt und dann aufgrund der eigenen unvollendeten Entwicklung geschlagen.
An Brett 6 gab es eine sehr lange Partie, die in einem Schwerfigurenendspiel mündete. Beide Seiten hatten einen gedeckten Freibauern und der Lippstädter Spieler die schwierigere Stellung zu spielen. Aber wie geht so eine Partie in dieser Saison aus? Eben. Macht nunmehr 6 für Lippstadt und 0 für Bielefeld. Zwischenzeitlich gab es zwar noch einen Sieg an Brett 4 und letztlich noch ein hart umkämpftes Remis an Brett. Aber das war nur eine kleine Ergebniskosmetik.
Damit dürfen wir uns in der kommenden Saison wohl in einer anderen Liga versuchen. Vielleicht gibt es da wenigstens bessere Filme.
 
 LSV Turm Lippstadt II 6.5 : 1.5 Bielefelder SK II
1 (1) Chapman,Alan D (1984-146) 1-0 (2) Schnitker,Rainer (2026-43)
2 (3) Graf,Tobias (1968-30) 1-0 (5) Nagel,Jens (1963-77)
3 (4) Laurenz,Waldemar (1847-101) Remis (6) Burg,Michael (1913-72)
4 (5) Gutte,Friedhelm (1915-86) 0-1 (8) Schulte,Jens (1798-109)
5 (6) Hagenhoff,Georg (1874-210) 1-0 (9) Romppel,Matthias (1818-38)
6 (7) Kühler,Andreas (1839-67) 1-0 (10) Fattah,Samir (1815-46)
7 (8) Kuckling,Hannah (1894-88) 1-0 (11) Maslungas,Sortirios (1629-60)
8 (12) Borjini,Faouzi (1895-47) 1-0 (12) Schmid,Simon (1640-26)