Mit insgesamt 7 Spielern hat der BSK an den Wettkämpfen der U-10-OWL-Meisterschaften teilgenommen. Dabei starteten Yonathan Winkler und Johannes Burschel in der A-Gruppe, in der es um die Qualifikationsplätze zur NRW-Meisterschaft ging, Darin Othmann, Henry Graulich, Emil Specht, Anton Großekathöfer und Antoine Borghini in der B-Gruppe. In der B-Gruppe war Antoine Borghini mit 4 aus 4 ins Rennen gestartet, mußte sich aber in der Schlußrunde in einem remislichen Turmendspiel dem späteren Turniersieger am Ende doch geschlagen geben. Trotzdem für Antoine mit dem 3. Platz ein großer Erfolg, herzlichen Glückwunsch! Darin wurde mit ebenfalls 4 Punkten Vierter. Auch Henry und Emil mit jeweils 3 Punkten und auch Anton mit 2 Punkten waren entsprechend ihres Leistungsstandes sehr erfolgreich! Im A-Turnier war für Yonathan Winkler die Qualifikation zur NRW-Meisterschaft das Wunschziel. Das wurde mit einem Schlußrundensieg gegen Mitfavorit und Riesentalent Joussuff Mesou sicher eingefahren. Herzlichen Glückwunsch zu Platz 2! Für Johannes ging es hauptsächlich darum, Turnierpraxis zu sammeln und Wettkampfhärte zu trainieren, was ihm mit 2 Siegen auch ordentlich gelang. Für mich als Trainer war es eine Freude zu sehen, mit welcher Begeisterung alle Jungs um jeden Punkt gekämpft haben und dass sie sich auch von einzelnen Niederlagen nicht umhauen ließen. Die anschließenden Kurzanalysen zeigten deutlich, wo bei jedem einzelnen Spieler noch Verstärkungspotenziale liegen. Ein großes Dankeschön auch an alle begleitenden Eltern, ohne deren Einsatzbereitschaft solche Erfolge nicht möglich wären! Karsten Ebert